Balsamico Champignons

Trotz der einfachen Zutaten bietet dieses Gericht ein wunderbares Geschmackserlebnis. Die süß säuerlichen Pilze harmonieren sehr gut mit anderen Antipasti und bilden einen gelungenen Kontrast. Dank der kurzen Zubereitungszeit ist das Gericht außerdem eine ideale Beigabe auf jedem Antipastiteller.

Balsamico Champignons

Zutaten

  • 500 g Champignons (braun)
  • 1/2 Bund Petersilie (glatt)
  • 3-4 Esslöffel Zucker
  • Aceto balsamico
  • Olivenöl

Zubereitung

Schritt 1
Zunächst die Pilze vierteln und die Petersilie sehr fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin andünsten, bis sie Farbe bekommen. Mit etwas Salz abschmecken und den Zucker dazu geben. Alles mit etwas Balsamico ablöschen und gut einkochen lassen. Zum Schluss die frisch gehackte Petersilie dazugeben und auf einem Teller oder in einer Schüssel anrichten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


neun − = 7

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>