Tortano

Bei dieser Brotspezialität handelt es sich um eine neapolitanische Variante des Focaccia (Italienisches Fladenbrot). Sie schmeckt frisch aus dem Ofen hervorragend, lässt sich jedoch genauso gut auch kalt verzehren. Im Originial wird der Tortano mit Hartweizenmehl zubereitet. Mein Teig hingegen besteht aus einer Mischung aus Weizenmehl und Hartweizengrieß. Die Füllung kann nach Belieben variiert werden. Weiterlesen