Tortellini al pollo

Tortellini sind ein Nudelprodukt, das man meistens fertig abgepackt kauft. In diesem Beitrag werde ich zeigen, wie einfach es ist, diese Leckerei selbst herzustellen. Die Zubereitung ist zwar mit einigem Aufwand verbunden, jedoch ist sie alle Mühe wert. Die mit Hühnchen gefüllten Tortellini können wahlweise als Hauptgang oder Vorspeise serviert werden.

Tortellini al pollo

Personen: 3-4
Vorbereitungszeit: 1 Stunde, 30 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Zeit gesammt: 2 Stunden
Herkunft Italien

Zutaten

Füllung

  • 160 g Hühnerbrust
  • 160 g getrocknete Tomaten (eingelegt in Öl)
  • 25 Blatt Basilikum
  • 40 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 Eigelb
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Nudeln

  • 400 g Mehl
  • 4 Eier
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Sauce

  • 50 g Butter
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Anmerkung

Das Rezept ergibt ca. 60 Tortellini, man sollte jedoch nicht alle gleichzeitig in einem Topf garen.

Zubereitung

Schritt 1
Tortellini FüllungDie Hähnchenbrust in Stücke schneiden und zusammen mit den Tomaten durch einen Fleischwolf drehen. Mit den restlichen Zutaten vermischen und nochmals durch den Fleischwolf drehen. Das übrige Eiweiß mit einer Gabel etwas aufschlagen und zurückstellen.
Schritt 2 - Nudeln
Die Zutaten für den Nudelteig zu einer festen Masse verkneten, in vier Teile schneiden und jeweils dünn ausrollen. Anschließend mit einem runden Förmchen z.B. einer Schale Teigplatten von etwa sieben cm Durchmesser ausstechen.
Schritt 3
Wie faltet man TortelliniDie runden Nudelplatten mit etwas Eisweiß bestreichen und einen halben Teelöffel der Füllung auf eine der Hälften geben. Danach die Nudel zu einem Halbkreis zusammenklappen und den Rand vorsichtig wie bei einer Ravioli andrücken. Nun mit Mittel- und Zeigefinger den Rand der Nudel nach oben klappen und mit Hilfe der Daumen in eine Sichelform bringen. Abschließend die beiden Enden zusammendrücken.
Schritt 4
TortelliniAlle Tortellini auf ein Backblech zum Trocknen legen. Währenddessen einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Tortellini für ca. 12 Minuten garen. Die Butter erhitzen und die Tortellini kurz darin schwenken, auf einen Teller geben und mit Parmesan und frischem Pfeffer anrichten.

Ein Gedanke zu “Tortellini al pollo

  1. Hallo ich muss hier mal ein Kompliment hinterlassen, das Rezept ist erste Sahne und wirklich erstklassig beschrieben, wir werden dieses Rezept einmal nach Kochen bin auf diesen Geschmack gespannt.
    Gruß aus Filderstadt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


8 × sieben =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>