Vanillepudding

Einen echten Vanillepudding selbst zuzubereiten ist nicht viel schwerer als eine Tüte Pudding-Pulver in heiße Milch einzurühren. Um meinem Pudding die richtige Süße zu verleihen, verwende ich braunen Rohrzucker. Dieser verleiht dem Pudding – wie ich finde – eine zusätzliche angenehm karamellige Note.

Vanillepudding

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zeit gesammt: 15 Minuten

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Milch
  • 3 Eigelbe
  • 80 g Zucker (braun)
  • 35 g Speisestärke

Zubereitung

Schritt 1
Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark mit einem Messer herauskratzen und zusammen mit der Milch in einem Topf erhitzen. Währenddessen die Eigelbe zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Stärke zum Ei geben und mit dem Schneebesen rühren bis keine Stärkeklumpen mehr zu sehen sind. Die kochende Milch langsam über die Eimasse geben und vorsichtig unterrühren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


− 2 = null

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>