Zucchini – Gratiniert

Ob als Beilage oder Hauptgang, diese gratinierten Zucchini sind immer super lecker. Auch als Vorspeise / Antipasti lassen sie sich gut servieren. Schnell gemacht, schmecken sie sowohl warm als auch kalt.

Zucchini – Gratiniert

Personen: 2
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Zeit gesammt: 30 Minuten

Zutaten

  • 1/2 Bund Petersilie (glatt)
  • 3 Zuchinis (mittelgroß)
  • 200 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Salz

Dip

  • 200 g Schmand
  • 3 Esslöffel Zucker
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1
Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Die Zucchini der Länge nach halbieren, in kleine Schiffchen schneiden und für 10 Minuten in das kochende Wasser geben.
Schritt 2
Den Ofen auf 180° Grad vorheizen. Die Zucchini auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, salzen und mit dem Käse bestreuen. Anschließend die Petersilie fein hacken und auf den Schiffchen verteilen. Nun das Paprikapulver darüber streuen und für eine viertel Stunde in den Ofen geben.
Schritt 3 - Dip
In der Zwischenzeit Schmand und Zucker verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist der Dip. Guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


4 × = dreißig zwei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>